Startseite
3007Tag 212

Heute ist ein guter Tag ...

... doch leider kein Aktionstag. Mach weiter, bleib dran und rubbel auch morgen wieder ein Feld auf Deinem G+H Kalender frei. Lass Dich überraschen, was der neue Tag für Dich bereit hält. Dein G+H Team wünscht Dir viel Glück.366 x rubbeln mitmachen & gewinnen
366 x 2106 - Mehr Jahr geht nicht

Bisherige Aktionen

20 I 07: Ice Ice Baby!

Endlich ist er mal da, der Sommer 2016. Wenn auch nur für ein kurzes Gastspiel aber dann doch mit schweißtreibenden 30 Grad im Schatten. Ein guter Grund für eine richtig kühle Erfrischung im Büro! Und dafür sorgen wir!

Wenn Dich bei diesen Temperaturen die Lust auf ein Eis am Stil überkommt, dann melde Dich einfach bis heute um 12 Uhr über das Dialogfeld bei uns. Mit etwas Glück bekommst Du Besuch vom Eismann ...

1 I 07: Auf zum Bergfest!

Man mag es kaum glauben, aber die Hälfte des megalangen Jahres 2016 ist bereits um. Heute, 1. Juli, ist der 183. Kalendertag und somit exakt die Halbzeit des 366-Tage-Jahres. Auch für unsere gh366-Kalender-Aktion ist heute Bergfest. Zeit für eine kurze Verschnaufpause. Zeit für eine Stärkung. Zeit mal ganz groß DANKE zu sagen an all die treuen Kalender-Rubbler, die uns seit nunmehr 6 Monaten Tag für Tag begleiten. Als Belohnung für die erste gemeinsame Jahreshalbzeit gibt's für die ersten 50 Teilnehmer, die sich über das Dialogfeld bei uns melden, eine exklusive "366er-Pausen-Stärkung".
Wir wünschen allen eine erfolgreiche, lustige und gesunde 2. Jahreshalbzeit. Bleibt dabei, rubbelt fleißig weiter und lasst Euch überraschen, was die nächsten 183 Tage so alles für Euch bereit halten.

Liebe Grüße
Euer 366er-Team von GRASWALD.HEILIGTAG

Übrigens: Vielen Dank den vielen Teilnehmern an unserer Spendenaktion zum Internationalen Kindertag am 1. Juni. Satte 500,00 € sind für die Aktion KINDER INS GLÜCK zusammen gekommen! DANKE!

21 I 06: Der längste Tag!

Heute, 21. Juni 2016, ist ein ganz besonderer Tag. Denn heute ist der längste Tag des Jahres.

Exakt um 00.34 Uhr hat die Sonne ihren Höchststand auf der Nordhalbkugel der Erde erreicht. D.h. ab morgen werden die Tage bis zum 21. Dezember wieder kürzer. Also wartet nicht lange: Geht raus zum Feiern und macht die Nacht zum Tag! Die Sonne wird Euch (hoffentlich) dabei ganz lange begleiten.

Viel Spaß und eine kurze Nacht wünscht Euch das Team von Graswald.Heiligtag. Bis bald!

10 I 06: Europa, wir suchen Deinen Meister!

Es ist soweit! Europa sucht wieder seinen Fußballmeister. Heute Abend ist in Paris Anpfiff zur 15. UEFA-Europameisterschaft. Zum ersten Mal in der Geschichte treten heuer statt 16 Mannschaften gleich 24 Teams an um den begehrten Henkelpokal zu gewinnen. Auf insgesamt 51 Kicker-Duelle dürfen wir uns in den nächsten vier Wochen freuen. Damit Du bei dieser Fülle an Spielen noch den Überblick hast, haben wir Dir einen handlichen Spielplan zum Downloaden und Ausdrucken gestaltet.
Wir, die Millionen von selbsternannten "Bundes-Jogis" und taktikversierten "Spiel-Experten" kleben die nächsten 31 Tage wieder gespannt an den TV-Bildschirmen. Um bei den vielen "Fachgesprächen" auch überzeugen zu können, laden wir Dich ein, bei unserem kleinen EM-Quiz mitzumachen. Beantworte die folgenden vier Fragen, trage die Antworten nacheinander in das Dialogfeld ein. Mit einem Klick auf "mitmachen" bist Du dabei! Unter allen richtigen Einsendungen küren wir die "Wissens-Champions der EM 2016" mit einer kleinen Überraschung.

Download Spielplan EM 2016

1 I 06: Internationaler Kindertag - Zeit zu helfen!

Heute ist internationaler Kindertag! Ein wirklich besonderer Tag, an dem wir von Graswald . Heiligtag keine kleinen Nutella-Gläschen oder Kinogutscheine verschenken wollen, sondern effektiv dort helfen, wo Hilfe gebraucht wird. Seit ihrem Gründungsjahr 2012 unterstützen wir die Hilfsaktion "Kinder ins Glück" des Rotary Club Passau-Dreiflüssestadt. In vielen gezielten Einzelaktionen unterstützt dieses Projekt nachhaltig hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche aus dem Raum Passau.

Als stetiger Begleiter und Partner von Rotary Passau-Dreiflüssestadt wollen wir auch im Rahmen unserer GH366-Kalenderaktion einen guten Beitrag für die "Kinder ins Glück" leisten.

Unsere Idee: Nach dem Graswald . Heiligtag in diesem Jahr das 15jährige Agenturbestehen feiert, legen wir für jede email-Rückmeldung eines GH366-Kalenderbesitzers, die uns in den nächsten 48 Stunden über das Kontaktfeld unten erreicht, 15 € in den Spendentopf der Aktion "Kinder ins Glück".

Also schnell eintragen, wegschicken und damit Gutes tun.

Wenn Du selbst auch noch einen Spendenbeitrag zum Projekt "Kinder ins Glück" leisten möchtest, ist heute die perfekte Gelegenheit dazu! Detaillierte Infos zur Aktion und das Spendenkonto findest Du hier.

Jetzt selbst spenden!

"Kinder ins Glück" ist eine Initiative des:

27 I 05: So ein Durcheinander!

Schon wieder ein Brückentag ... da verwundert es nicht, wenn heute mal etwas durcheinander kommt.
Auch uns sind in einem kleinen Buchstaben-Wirrwarr zehn Begriffe aus der Werbewelt abhanden gekommen.
Lade Dir schnell den Buchstaben-Salat herunter und hilf uns, die richigen Begriffe wieder zu finden.

Viel Spaß beim Rätseln wünscht das Team von Graswald . Heiligtag

13 I 05: So ein Pech! Freitag der 13.

"Achtung, schwarze Katze von links – und das heute am Freitag den 13. Mai – dem einzigen Freitag den 13. in diesem Jahr. Das kann ja nur schief gehen, Du Pechvogel!"
Vielen (Abergläubischen) scheint es so, als seien sie an diesem Tag regelrecht vom Pech verfolgt. Doch wir können Dich beruhigen! Es gibt nämlich keinerlei Hinweise oder Statistiken, die den schlechten Ruf dieses Datums als "Unglückstag" bestätigen würden. Ganz im Gegenteil!
Für Dich kann das heute ein richtiger Glückstag werden. Du musst nur noch Deinen Namen und Deine Email-Adresse in das nachfolgende Dialogfeld eintragen. Mit etwas Glück kommt's dann noch viel schlimmer als Du denkst! :)

  Lass Dich überraschen!

6 I 05: Wir überbrücken den Brückentag

Wir haben den Wenigen, die heute am Brückentag direkt zwischen Vater- und Muttertag in den Büros die Stellung halten dürfen zum Zeitvertreib ein kleines "Brückenrätsel" vorbereitet.

Schaffst Du es, auf unserer Brücke alle 6 Fehler zu finden?

Wir wünschen Dir viel Spaß!

Dein Graswald . Heiligtag Team

PS: Ein kleiner Tipp; Damit Du auch alle Fehler entdecken kannst, solltest Du Dir das Bild auf deinen Computer herunterladen!

27 I 04: Hoch hinaus auf der Passauer Maidult

Vielen Dank für die rege Teilnahme bei unserer Aktion "Hoch hinaus mit Graswald.Heiligtag".

Die beiden möglichen richtigen Antworten, seit wann es die Passauer Maidult gibt, sind:

- 1666: In diesem Jahr wurde die Passauer Dult, damals noch der "Krügermarkt zu St. Nikola“ genannt, erstmals urkundlich erwähnt;
- 1871: Durch die Eingemeindung St. Nikolas wurde damals aus der "Nikolaer Dult" offiziell die "Passauer Maidult".

Wir wünschen den Gewinnern eine schwindelfreie Fahrt im Riesenrad auf der Passauer Maidult und allen eine schöne Dultwoche!

Dranbleiben und weiter rubbeln. Die nächste Aktion kommt bestimmt.

Beste Grüße und ein Prosit vom Graswald.Heiligtag-Team.

20 I 04: Wir zapfen den Sommer an!

Die Blumen blühen, die Sonne scheint und die Temperaturen steigen! Endlich! Der Frühling ist da und damit auch die langersehnte Biergartenzeit!

Hoch über den Dächern von Passau, im wohl aussichtsreichsten Biergarten Niederbayerns, dem Restaurant "Das Oberhaus", laden wir Dich zu einem kleinen genussvollen Frühlings-Kick-off ein. Anlässlich des Tag des Bieres am kommenden Samstag, 23. April, spendiert Dir Graswald.Heiligtag eine süffige, sonnengelbe Halbe Augustiner Bier!

Alljährlich zu diesem Datum wird das bereits seit 500 Jahren bestehende Bayerische Reinheitsgebot aus dem Jahre 1516 gefeiert. Für uns ein schöner Anlass, Dir einen Gutschein für eine g'schmackige original Bayerische Bierspezialität zu überreichen.

PROST – auf einen schönen Sommer! Lass es Dir schmecken!

Mit freundlicher Unterstützung von:

1 I 04: APRIL, APRIL!

Vielen Dank, dass Du heute wieder fleißig auf Deinem Kalender gerubbelt hast. Bestimmt hast Du Dich schon gefreut welche spannende Aktion hinter diesem besonderen Tag steckt. Doch sorry, heute heißt es leider nur: APRIL, APRIL! Veräppelt, ausgetrickst, reingelegt! Denn heute ist der 1. April – der ganze Tag ein einziger Scherz!

Doch, woher kommt eigentlich der Brauch mit dem Aprilscherz? Tja, dazu gibt es viele Theorien und witzige Stories. Erfahre hier mehr dazu.

Also, sei heute auf der Hut und lass Dich nicht noch einmal an der Nase herumführen!

Trotzdem: Danke fürs Dabeisein! Bleib dran und rubbel fleißig weiter auf deinem GH366-Kalender! Das nächste Mal ganz ohne Jux und Tollerei! :)

Bis dahin alles Gute, viel Spaß und gute Laune!

Dein Team von Graswald.Heiligtag

18 I 03: Die Lizenz zum Verstecken!

Hallo, ich bin Hoppel-Horst, der generalbeauftragte Überraschungshase der Agentur Graswald.Heiligtag. Noch eine Woche, dann beginnt meine große Osterhasen-Mission durch die Ostbayerische Kundenlandschaft. Eigentlich! Denn bevor ich mit den Geschenken loshoppeln darf, muss ich noch die offizielle "Lizenz zum Verstecken" erwerben. Und das ist gar nicht so einfach!
Sechs knifflige Fragen muss ich beantworten und am Ende alle richtigen Antworten zusammen addieren. Die Lösungssumme ergibt eine Postleitzahl, die den geheimen Ort beschreibt, an dem ich dann die Osterüberraschungen zur Verteilung abholen kann.
Wow, das ist ganz schwer für so einen Hoppel-Horst wie mich! Da brauche ich unbedingt Deine Hilfe! Wenn Du mir bis spätestens kommenden Montag 23.59 Uhr die richtige Lösung lieferst, dann komme ich höchstpersönlich mit einer Osterüberraschung bei Dir vorbei!*
Also, eiere nicht lange rum, lade Dir schnell den Prüfungsbogen herunter, beantworte die Fragen, addiere exakt alle Antworten und finde anhand der Lösungszahl (=Postleitzahl) heraus, an welchem Ort die Überraschungen versteckt sind. Den Namen des Ortes musst Du einfach in das folgende Dialogfeld auf www.gh366.de eintragen und abschicken.
DANKE für Deine Hilfe!

Hoppel-Horst
Der Hase, der noch die Lizenz zum Verstecken braucht!

* limitiert auf die ersten 50 richtigen Einsendungen.

Prüfungsbogen downloaden

08 I 03: TAG DES KORREKTURLESENS – Was für eine harte Nuss!

Der vergangene Aktionstag hatte es in sich, denn am "Tag des Korrekturlesens" haben wir den Spieß mal umgedreht und Euch zum Text-Lektor gemacht. Mit seinem "Agentur-Erfahrungsbericht" hat Euch, liebe Kunden und Freunde, der Praktikant Ernst Ernstling eine ganz schöne Fehlerwüste zum Korrekturlesen präsentiert. Und wie schwer nun der Job eines Lektors ist, beweist die Quote der richtig korrigierten Texte: Kein einziger der vielen Teilnehmer hatte alle 84 Fehler entdeckt ...! Alle die den fehlerhaften mit dem korrigierten Text vergleichen wollen, können sich nun mit einem Klick die Lösung herunterladen.

Hier PDF downloaden

29 I 02: DER GEILSTE TAG GESCHENKT. Unsere neue "Glücksfee" zieht Gewinner!

Wow, wir sind begeistert! Mit einer so großen Resonanz auf unser Überraschungs- Gewinnspiel "DER GESCHENKTE TAG" im Rahmen unserer 366-Tage-Rubbel-Kalender-Aktion hätten wir nicht gerechnet. Über 120 Teilnehmer durften wir am Ende registrieren. Aufgrund dieser tollen Teilnehmerquote (knapp 60%) haben wir uns nun kurzfristig entschieden, statt der ursprünglich angekündigten 10 Los-Gewinne, nun auf 30 "GESCHENKTE TAGE" zu erhöhen ...

Und weil wir das alles gar so "geil" finden, verschenken wir nicht nur irgend einen Tag, sondern den "GEILSTEN TAG". Alle Gewinner dürfen sich in den nächsten Tagen über ein Cineplex-Kino-Ticket zum ganz aktuell angelaufenen Schweighöfer-Blockbuster "DER GEILSTE TAG" freuen ...
Gerade einmal 2 Tage in Amt und Würden ist unserer neuen Mitarbeiterin, der Grafikdesignerin Katharina Weissenbach, die ehren- und verantwortungsvolle Aufgabe zu Teil geworden, in die Rolle der Losglücksfee zu schlüpfen. Mit Bravour und unter strengster Aufsicht des gesamten Agenturteams, wurden die Gewinn-Codes gezogen.

Wir gratulieren den glücklichen Gewinnern und wünschen viel Spaß und gute Unterhaltung! Danke an alle Teilnehmer! Und wenn es dieses mal nicht geklappt hat: Nicht verzagen, unser extra-langer Rubbel-Kalender hält noch so viele Tage, Chancen und Überraschungen für Euch bereit.
Bleibt dran, macht weiter und rubbelt was das Zeug hält!

Übrigens: Wenn euch die Aktion gefällt, freuen wir uns über jeden "like" auf unserer facebook-Seite facebook.com/graswald.heiligtag ... ;)

Diese Aktion wird unterstützt von:

17 I 02: Tag der grundlosen Nettigkeiten – Einfach so...!

Nach dem ganzen Valentins-Hype vom vergangenen Sonntag ist heute ein, wie wir meinen, ganz besonderer Tag: Der Tag der grundlosen Nettigkeiten.

Ja, genau, den gibt's tatsächlich! Er ist ein inoffizieller Feiertag in den USA und wird immer am 17. Februar gefeiert. Mit ihm sollen "Handlungen der Nettigkeit gefördert werden". Klasse Idee! Z. B. könnte man heute mal seinem Kollegen eine Tasse Kaffee mitbringen, dem Chef mal die Tür aufhalten und ihm den Vortritt lassen :), beim Einkaufen jemanden vorlassen oder einfach eine kleine Aufmerksamkeit verschenken...

Und genau das haben wir auch vor: Grundlos, ganz spontan und ohne Anlass nehmen wir diesen Feiertag zum Anlass an die ersten 30 Personen, die sich über das folgende Dialogfeld bei uns melden, eine kleine Nettigkeit zu verschenken. Einfach so, ohne Grund!

Also mach mit und lass Dich überraschen! Unser echter und hauseigener VALENTIN wird sich bei Euch in den nächsten Tagen melden...

05 I 02: Welt-Nutella-Tag – Eine Portion guter Geschmack!

Wow, wie die Zeit vergeht! Der erste Monat des neuen Jahres ist schon wieder um. Höchste Zeit, die quälenden "Guten Vorsätze" endlich über Bord zu schmeißen. Schluss mit hungern und fasten, heute wird geschlemmt – und wie! Denn heute ist der offizielle Welt-Nutella-Tag.
Bereits seit 2007 gibt es diesen kuriosen Feiertag immer am 5. Februar. Während eines Italienurlaubs hat die US-amerikanische Autorin und Journalistin Sara Rosso diesen Ehrentag für die berühmte Schokoladen-Nougat-Creme ins Leben gerufen – einfach um gemeinsam mit allen Fans des süßen Brotaufstrichs ihre Vorliebe zu teilen ...

Wir finden, das ist ein sehr guter Feiertag! Deshalb laden wir Dich ein: Sei unser Gast und komm' heute Vormittag zwischen 10 und 12 Uhr in unsere Agentur. Dann bekommst Du endlich das, was Du schon lange verdient hast. Denn entweder wir schmieren Dir eine oder Du bekommst eine aufgestrichen! Eine Portion guten Geschmack in Form einer leckeren Nutella-Stulle!
Du hast heute leider keine Zeit? Auch kein Problem, dann kommt eben eine ganz spezielle Edition der original italienische "Supercrema" in den nächsten Tagen frei Haus zu Dir.
Du musst nur ganz schnell das folgende Email-Formular ausfüllen und abschicken. Die ersten 50 Teilnehmer dürfen sich über einen ganz besonders süßen Gruß aus unserer Agentur freuen.
Viel Spaß und weiter fleißig rubbeln!

21 I 01: Tag der Komplimente – Wenn nicht jetzt, wann dann?

KOMPLIMENT, DU MEGA-RUBBLER! Seit 21 Tagen legst Du nun Tag für Tag ein neues Kalenderkästchen frei. Wir finden, das muss gewürdigt werden – mit netten Komplimenten! Denn nicht Vieles ist wertvoller und motivierender als der Ausdruck von Anerkennung und Wertschätzung. Das dachten sich 1998 auch die beiden US-Amerikanerinnen Kathy Chamberlin und Debby Hoffman. Sie erschufen den compliment day, den Tag der Komplimente und gaben damit der Kunst der Komplimente eine große Aufmerksamkeit! Am kommenden Sonntag, 24. Januar, ist es wieder soweit! Jeder sollte an diesem Tag maximal fünf Personen ein ehrlich gemeintes Kompliment machen. Dabei gilt das Credo, dass lieber gar nichts gesagt wird, als etwas Schlechtes. Wem also tatsächlich nichts Passendes einfällt, der hüllt sich an diesem Tag lieber in Schweigen oder nutzt die zweite Chance am 1. März. Denn dann wird zusätzlich noch der World Compliment Day gefeiert ...

Doch keine Angst, auf uns ist Verlass! Zur Vorbereitung auf den kommenden Tag der Nettigkeiten haben wir für Dich eine Auswahl kreativer Komplimente vorbereitet, die Du jetzt mit einem Klick an Deine Lieblingsmenschen, Freunde, Partner, Kollegen, Mitarbeiter, G'schbusis, Verwandte, Bekannte, Deine Helden, einfach an liebe Menschen schicken kannst. Wähle ein oder mehrere Komplimente aus und schick sie gleich los – per Facebook, email oder als Ausdruck. Wie auch immer – nutze die Gelegenheit und zeig auf diese Weise, dass Du jemanden magst und schätzt!

Viel Spaß, Du Lieblingsmensch!

Übrigens: Auch wir freuen uns immer über ein nettes Kompliment! ;)

Kompliment aussuchen und an Partner, Kollegen, Facebook-Freunde, wahre Freunde, Gschpusis, etc. verschicken.

Du hier. Wär nice.
Auf Facebook teilen
Als E-Card senden
For you, I would.
Auf Facebook teilen
Als E-Card senden
Du machst mi oiwei ganz wuschi!!
Auf Facebook teilen
Als E-Card senden
Du bist nicht nur der Hammer, sondern der ganze Werkzeugkasten!
Auf Facebook teilen
Als E-Card senden
Darf ich Dir ein Geheimnis verraten? Ich hab Dich lieber als Schweinebraten!
Auf Facebook teilen
Als E-Card senden
Beim Friseur zeigen die anderen auf Dich und sagen: Genau so.
Auf Facebook teilen
Als E-Card senden
You are so … you!
Auf Facebook teilen
Als E-Card senden
Du bist Zucker!
Auf Facebook teilen
Als E-Card senden
Lieblingsmensch
Auf Facebook teilen
Als E-Card senden
You make me smile!
Auf Facebook teilen
Als E-Card senden
Schön, dass Du da bist und nicht hier
Auf Facebook teilen
Als E-Card senden
Du warst schon im Kindergarten eine Legende!
Auf Facebook teilen
Als E-Card senden
Ich mag Dich ein bisschen mehr als ursprünglich geplant!
Auf Facebook teilen
Als E-Card senden
Du bist ja auch eher so ein Sonntag unter den Menschen!
Auf Facebook teilen
Als E-Card senden
Good Job.
Auf Facebook teilen
Als E-Card senden
Du bist ziemlich großartig.
Auf Facebook teilen
Als E-Card senden

11 I 01: Der Treibstoff für ein gutes Jahr

Wir verschenken 50 Raketenstarts

11. Januar: Das neue Jahr geht ab wie Rakete. Deine Agentur hat für den perfekten Start in dieses extralange Jahr den besten Treibstoff aufgetrieben. Eine Essenz aus feinsten Zutaten garantiert Dir einen "Super Schub" für 2016.

Vielen Dank für die überwältigende Teilnahme an der ersten Aktion unseres G.H-Rubbel-Kalenders! Wir sind ganz begeistert über die große Resonanz.
Die ersten 50 Teilnehmer, die sich bei uns gemeldet haben, durften sich in den darauffolgenden Tagen auf einen ganz besonderen Treibstoff für den perfekten Start ins neue Jahr 2016 freuen: Space-Wurz – das Original aus den unendlichen Weiten des Weltalls! Eine galaktische Bayerwald-Spezialität aus erlesenen Zutaten und dem kosmischen Geschmack aus über 36.000 Meter Höhe! Wohl bekomm's! 

Jetzt heißt es: Dran bleiben und weiter rubbeln – das nächste gelbe Aktions-Feld kommt bestimmt :)

Wer noch keinen G.H-Kalender hat, aber gerne mitrubbeln möchte, kann unter info@ghpa.de sein persönliches Exemplar ordern! (Nur so lange Vorrat reicht!)

Mit dem stylischen G+H Rubbelkalender 2016 haben wir für Dich einen ganz besonderen Begleiter für dieses extra lange Jahr kreiert. Rubbel Tag für Tag mit Deinem Glückspfennig ein neues Kästchen frei. Jedes mal wenn ein gelbes Feld erscheint, wartet hier auf dieser Seite etwas ganz Besonderes auf Dich!

Wir wünschen Dir viel Spaß, Glück und Erfolg auf Deiner Reise durch 366 Tage in diesem Jahr.

DEIN BEGLEITER DUrCH EIN GUTES JAHR – So läuft's:

1. Klebestreifen abziehen, Laschen übereinander kleben, Kalender gut sichtbar aufstellen
2. Glückspfennig abnehmen und nach jedem Rubbeln an seine Position heften (Magnetisch)
3. Tag für Tag, Monat für Monat ein Feld frei rubbeln
4. Wenn ein gelbes Feld erscheint auf www.gh366.de gehen und überraschen lassen

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×